Sortierungen beeinflussen das Erscheinungsbild01

Sortierungen sind entscheidend dafür, wie ein Parkettboden in der Fläche (oder im Raum) wirkt. Je mehr Zeit Sie dafür aufwenden sich für die Sortierung zu entscheiden, um so mehr Freude werden Sie an Ihrem Parkettboden haben. Die Merkmale und Bestandteile kurz beschrieben!

Viele verschiedene Ausdrücke, um eine Sortierung zu beschreiben, werden verwendet, jedoch beschreiben Sie alle das Erscheinungsbild eines Parkettbodens neben der Holzart. Die Bedeutung dieser Qualitätsbeschreibung zu kennen, ist sehr wichtig um einen Kaufentscheid treffen zu können. Auch wir haben in unserem Online-Shop mehrere Sortierungen zur Auswahl. Die hier angezeigten Bilder sind Beispiele für die Holzart Eiche und Esche und geben einen Überblick über die Bestandteile einer Sortierung. Weitere Folgen sobald sich unser Sortiment erweitert. Abweichungen in Farbe und Beschaffenheit sind möglich, auf Grund des Werkstoffes Holz.

Je nach Holzart unterscheiden sich auch die Sortierungen. Derzeit sind in unserem Sortiment, die ausgelisteten Sortierungen verfügbar. Nehmen Sie sich Zeit für die Auswahl der Sortierung, denn diese prägt das Erscheinungsbild maßgeblich. Achten Sie auch bei der Verlegung auf ein ausgewogenes Bild und sortieren Sie die Dielen vor, damit sich z.B. Äste, dann nicht in einer Ecke des Raumes sammeln. Zögern Sie nicht bei Fragen Kontakt mit uns aufzunehmen!

Sortierung Natur und Universal am Beispiel Eiche

Sortierung: Natur, universal

Charakteristische Merkmale wie kleine Äste und Farbunterschiede sorgen für ein ausgewogenes Maß an Lebendigkeit, trotzdem erhalten Sie die Vorteile eines Holzbodens.

Merkmale: Kleine Äste, natürliche Farbunterschiede und ohne Splint

Sortierung Original am Beispiel Eiche

Sortierung: Original

Die Vielfalt der Natur vereint in der Sortierung „Original“. Diese Sortierung ist sehr aussagekräftig und lässt den Baum „weiterleben“.

Merkmale: Von ruhiger Maserung, natürliche Farbunterschiede bis zu ausdrucksvollen Merkmalen, wie z.B. Punktäste bis größere Äste, Windrisse, gespachtelte Äste und Windrisse (wenn diese z.B. ausgebrochen sind)

Sortierung Markant am Beispiel Esche

Sortierung: Markant

Die gesamte Bandbreite eines Baumes vereint in einer Sortierung. Eine ausdrucksstarke und eigenwillige Sortierung.

Merkmale: Äste ohne Größenbegrenzung, gespachtelte Äste und Windrisse, ausgeprägte Maserung, Kernzeichnung, ohne Splint, große Farb- und Strukturunterschiede

Sortierung Struktur am Beispiel Eiche

Sortierung: Struktur

Diese Sortierung bietet das gesamte Spektrum eines Baumes. Es wird der gesamte Baum genutzt und in dieser sehr schönen Sortierung vereint.

Merkmale: Äste, ausgeprägte Maserung und Splint